Sensations-Kooperation: Alexander Wang by H&M

alexander-wang-x-hm-margareta-van-den-bosch-with-alexander-wang_lowH&M kündigte gestern während des Coachella Music Festivals in Palm Springs, Kalifornien, USA, ihre nächste Designer-Kooperation mit Alexander Wang an. Zum ersten mal arbeitet das schwedische Unternehmen mit einem US-amerikanischen Designerteam zusammen.

Der 1984 in San Francisco geborene Alexander wird vor allem vom Streetstyle inspiriert. Sein Credo: „Jeder kann glamourös aussehen“. Seine Modelle sind deswegen schlicht, klassisch, fast androgyn. Gleichzeitig experimentiert er auch gern mit Materialien wie Neopren, Latex und Pelz. Seine Markenzeichen sind Basics in Weiß, Beige und Schwarz mit raffinierten Cut-outs sowie seine Vorliebe für schwarzes Nappa mit Silberketten, -schnallen und -zippern.

Alexander-Wang-Credit-Steven-Klein_low„Alexander Wang ist eine der wichtigsten Stimmen in der heutigen Modewelt. Er versteht genau, was die Leute tragen wollen und tut es mit einer Energie und Leidenschaft, die ansteckend ist. Die Zusammenarbeit fühlt sich unglaublich an“, sagt Margareta van den Bosch , H&M Kreativberater.

Die am 6. November 2014 erscheinende Kollektion wird Bekleidung und Accessoires für Frauen und Männer umfassen und in 250 H&M Geschäften und Online erhältlich sein.

„Ich fühle mich geehrt, ein Teil der H&M- Designer-Kooperationen sein. Die Arbeit mit dem Team ist ein spannender Prozess. H&M ist bereit Grenzen zu überschreiten und eine Plattform für Kreativität zu schaffen. Das wird eine großartige Möglichkeit für ein breiteres Publikum sein, die Marke Alexander Wang und dessen Lifestyle zu erleben. “ so Alexander Wang.

Nun heißt es also abwarten und gespannt sein, welch großartige Kollektion er für das schwedische Modehaus auf den Markt bringt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s