Vintage Ausbeute

Das tollste an einem eigenen Vintage-Laden ist, das man selbst auch mal tolle Sachen findet. Man sitzt so zu sagen an der Quelle. Auch wenn ich mich oft dazu zwingen muss, die schönen Sachen im Laden zu lassen. Bei der schwarzen Vintage-Tasche mit den Holzgriffen konnte ich dann aber doch nicht nein sagen. Ich liebe sie und nehme keine andere mehr. Der Armreif hat es mir auch auf den ersten Blick angetan und wertet von nun an meine Outfits auf. Das Shirt werdet ihr an anderer Stelle noch einmal wieder sehen. Es ist vorn aus Seide und hinten aus Jersey und ja, es ist nicht meine Farbe. Es hat aber so einen tollen Bad-Wing Schnitt, das ich mich doch verliebt habe. Ich werde es aber mit Lederstücken am Ausschnitt aufwerten. Wie gesagt, ihr werdet es dann „aufgepimpt“ wieder sehen.

IMG_3355

 

IMG_3359

Tolle Stücke habe ich auch wieder bei Kleiderkreisel gefunden. Das Vintage-Shirt sieht ein wenig aus wie ein altes Versace-Teil. Die Spitzen-Shorts ist von H&M und die Cut-Out Boots von Urban Outfitters (alles über Kleiderkreisel).

IMG_3363

Advertisements

Ein Gedanke zu “Vintage Ausbeute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s