Inspirationsquellen

Die meisten Inspirationen findet man ja bekanntlich auf der Straße. Da aber der Streetstyle in unseren Gefilden nicht immer besonders inspirierend ist, bediene auch ich mich gern anderen Inspirationsquellen. Egal ob Streetstyleblogs wie stockholm-streetstyle , berlinstreetstyle.de und thelocals.dk oder lookbook.nu – hier finde ich viele Ideen, wenn ich mal wieder nicht weiß, wie ich ein bestimmtes Stück kombinieren soll. Aber auch Bücher bieten eine Menge Inspirationen und Anregungen. Von lieben Freunden habe ich im letzten Jahr das Buch „Finde deinen Style“ bekommen. Neben tollen Blogger-Bildern und Tipps gibt es Fachwissen rund um das Thema Mode. „The Sartorialist“ von Scott Schumann ist die Street-Style Bibel. Ich liebe das Buch, wegen seiner großartigen Portraits und Charaktere. Wenn ich etwas zum Thema Mode und Bloggen lesen möchte, greife ich immer gern zu „Modestrecke“ von Jessica und Julia von Les Mads. Die Kritiken zu diesem Buch waren nicht die besten, aber ich finde mich darin wieder und freue mich darüber, das die beiden stilmäßig schon genauso daneben gelegen haben wie ich.

Most of the inspirations are found as well known on the street. But as the street style in our area is not always particularly inspiring, I also like to avail myself of other sources of inspiration. Whether street style blogs like stockholm streetstyle, and berlinstreetstyle.de thelocals.dk or lookbook.nu – here I find many ideas when I do not know again how I should combine a particular piece. But books offer a lot of inspiration and ideas. Of dear friends I got last year, the book „Find your own style.“ Besides great blogger pictures and tips are expertise on the subject of fashion. „The Sartorialist“ by Scott Schumann is the street style bible. I love the book, because of his great portraits and characters. If I want to read something about fashion and blogging, I always like to grab „fashion spread“ of Jessica and Julia from Les Mads. The reviews of this book were not the best, but I find myself in it again and I am pleased that the two stylistically already situated just next as I have.

IMG_0158 IMG_0160

Advertisements

3 Gedanken zu “Inspirationsquellen

    1. The Sartorialist will ich mir unbedingt zulegen, die Websites verfolge ich schon immer aufmerksam um inspiration zu bekommen 🙂
      Toller Post! ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s